Ich komme aus Stuttgart und bin mit (m)einem Schweizer glücklich und seit dem 28.2.2015 sogar glücklich verheiratet. Ich bin Mutter von 3 Kindern, davon zwei Söhne, die allerdings schon erwachsen sind, eines ist während der Schwangerschaft gestorben.

Von Februar 2016 bis Ende 2018 fotografierte ich in Spitälern rund um Bern für eine Firma Neugeborene auf der Station für die Babygalerie.

Seit 2019 fotografiere ich nun freiberuflich. Mit meinen Bildern gebe ich Erinnerungen, versuche Augenblicke einzufangen die das Herz zu berühren. Schenken Sie mir ihr Vertrauen und lassen Sie sich auf das „Abenteuer Bilder“ ein. Sie können mich übrigens auch für ihre Hochzeitsaufnahmen buchen, einige weniger Termine im Jahr sind dafür reserviert. Die Preisliste sende ich gerne per Email zu.

Nach einer persönlichen Findungsphase nach dem Umzug in die Schweiz stellte ich fest, dass mein Weg die Elternbegleitung sein wird. Zum einen in Bildern - und zwar ohne Photoshop. Mit liebevollen Aufnahmen und natürlichem Umfeld. So kurz nach der Geburt, also noch im Wochenbett das Nest verlassen, nur um bei der Fotografin 3 Stunden Bilder zu machen, das ist nicht mehr mein Weg. Ich bin FÜR ein ruhiges Ankommen und FÜR eine liebevolles Findungsphase. Also komm ich heim.

Zu anderen ist mein Weg die Elternbegleitung in Coachingform und Kursen und Wokshops in der Schwangerschaft und dem ersten Lebensjahr. Babykommunikation (deute das Weinen deines Babys oder auch die Babyzeichensprache) und Elternreaktion. Windelfrei bwz. Abhalten und Stoffwindelberatung, Aufklärung zum Babyschlaf. Dieses Angebot findest du unter www.einfach-eltern.ch